• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Kleinbrand im Molzbachhof 20.02.2018

Gegen 02.20 Uhr löste ein Brandmelder im Hotel Molzbachhof einen Feueralarm aus. FF Kirchberg rückte mit vier
Fahrzeugen und 22 Mitgliedern aus. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren bereits mehrere Gäste vor dem Haus
versammelt, die vom hausinternen Alarm geweckt wurden. Ein Gast informierte die Einsatzkräfte, dass eine Kerze
im Vorraum zum Speisesaal einige Dekorationsgegenstände entzündete, aber von diesem bereits ins Freie gebracht
wurden. Nach Kontrolle und ablöschen der Glutreste konnte wieder eingerückt werden. Es entstand nur geringer
Sachschaden.

 

Busbergung 18.01.2018

Zu einer Reisebus- Bergung wurde FF Kirchberg gegen 14.30 Uhr alarmiert. Auf der schneeglatten Fahrbahn
Richtung Steyersberger Schwaig kam ein mit 30 Schülern besetzter Reisebus bei einem Ausweichmanöver von der
Fahrbahn ab und schlitterte in das Bankett. Da der Boden nicht gefroren war, sank das Fahrzeug ein und steckte
fest. Mittels Seilwinde des Rüstfahrzeuges und Umlenkrolle konnte der Bus wieder auf die Fahrbahn gezogen
werden. Gleichzeitig kam auch ein PKW der talwärts fuhr, von der Fahrbahn ab und rutschte in die Böschung.
Voraus Kirchberg zog auch dieses Fahrzeug wieder auf die Straße zurück. Es wurde bei diesen Unfällen niemand
verletzt, auch die Fahrzeuge kamen ohne Schäden davon. FF Kirchberg war mit zwei Fahrzeugen und
10 Feuerwehrmitgliedern ausgerückt. Nach eineinhalb Stunden war der Einsatz beendet.

 

zufälliges Foto

Im Album Branddienstübung 20.11.2013
(C) Fliesenstadt

Unwetterzentrale

Besuch uns auf Facebook

Facebook Image

Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch