• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Motorradunfall 05.08.2019

E-Mail Drucken PDF

Gegen 17.00 Uhr wurde FF Kirchberg zu einem Verkehrsunfall mit Menschenrettung alarmiert. Bei der Anfahrt zur
Unfallsstelle wurde allerdings bekannt, dass es sich um einen Motorradunfall handelt. Daher wurden die
mitalarmierten Feuerwehren Feistritz und Otterthal wieder abbestellt. Ein Motorradlenker kam auf der Ramsstraße
knapp unter dem Ramssattel zu Sturz und wurde über eine steile Böschung etwa zwanzig Meter in den Wald
geschleudert. Bis zum Eintreffen des Notarztes leistete unser Feuerwehrarzt Prim. Dr. Norbert Bauer, sowie
Sanitätspersonal unserer Feuerwehr Erste Hilfe. Nach Stabilisierung durch den Notarzt wurde der Verunglückte
mittels Vakuumkissen und Schleiftrage zum Rettungswagen transportiert und anschließend am Ramssattel dem
Rettungshubschrauber übergeben, der den Transport in das Krankenhaus durchführte. Eine Polizeistreife führte die
Unfallaufnahme durch. FF Kirchberg war mit drei Fahrzeugen und 16 Feuerwehrmitgliedern ausgerückt. Nach einer
Stunde konnte wieder eingerückt werden. Das leicht beschädigte Motorrad wurde an einem gesicherten
Ort deponiert.

(Mehr Fotos gibt es bei einem Klick auf das Bild)

 

zufälliges Foto

Im Album Schulbesuch 11.05.2017
(C) Fliesenstadt

Unwetterzentrale

Besuch uns auf Facebook

Facebook Image

Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch