• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Brandeinsatz 31.12.2018

E-Mail Drucken PDF

Eine verirrte Silvesterrakete oder eine achtlos weggeworfene Zigarette könnte der Auslöser für einen
Entstehungsbrand im Unterholz einer Zaunhecke gewesen sein.
Gegen 20.20 Uhr wurde FF Kirchberg zu einem Kleinbrand im Markt Kirchberg alarmiert. Umliegende Bewohner
hatten im Garten eines Nachbarn einen Entstehungsbrand im Bereich einer Hecke gesichtet und die Feuerwehr
alarmiert. Durch das beherzte Eingreifen einiger Nachbarn konnte die Brandausbreitung bis zum Eintreffen der
Feuerwehr mittels Handfeuerlöscher verhindert werden. FF Kirchberg rückte mit drei Fahrzeugen und 24 Mann
zum Einsatzort aus. Das Unterholz eines lebenden Zaunes, welches in Brand geraten war wurde von der
Löschmannschaft zerteilt und abgelöscht. Es entstand geringfügiger Sachschaden.
Nach einer Stunde konnte wieder eingerückt werden.

(Mehr Fotos gibt es bei einem Klick auf das Bild)

 

zufälliges Foto

Im Album Verkehrsunfall Friedersdorf 01.07.2012
(C) Fliesenstadt

Unwetterzentrale

Besuch uns auf Facebook

Facebook Image

Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch