• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Waldbrand Feistritz 02.04.2017

E-Mail Drucken PDF

Zu einem Waldbrand wurde FF Kirchberg am Sonntag gegen 15.10 Uhr nach Feistritz gerufen. Durch starke
Rauchentwicklung im Bereich Steinbichl wurde Brandalarm ausgelöst.
An der Einsatzstelle angekommen konnte festgestellt werden, dass aus unbekannten Gründen Laub und Unterholz
in Brand geraten war. Durch das rasche Eingreifen der Tanklöschfahrzeuge der FF Feistritz und Kirchberg konnte der
Brand in kurzer Zeit lokalisiert und auf ein Ausmaß von ca. 50 m² eingegrenzt werden. Innerhalb kürzester Zeit war
der Brand gelöscht und die betroffene Fläche mit Wasser ausreichend getränkt.
Eine Streife der Polizei war am Einsatzort anwesend und nahm die Ermittlungen auf. Seitens der FF Kirchberg waren
drei Fahrzeuge mit insgesamt 26 Mitgliedern ausgerückt. Nach zwei Stunden konnte wieder eingerückt werden.
Der Sachschaden kann als gering eingestuft werden, da die Alarmierung rechtzeitig erfolgte und dadurch eine
größere Katastrophe verhindert wurde.

(Mehr Fotos gibt es bei einem Klick auf das Bild)

 

zufälliges Foto

Im Album Küchenbrand Alpeltal 01.11.2010
(C) Fliesenstadt

Unwetterzentrale

Besuch uns auf Facebook

Facebook Image

Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch