• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Verkehrsunfall in Ofenbach 21.07.2015

E-Mail Drucken PDF

Knapp nach 01.00 Uhr früh wurde FF Kirchberg zu einem Technischen Einsatz mit der Meldung
"Benzin bzw. Ölaustritt" alarmiert. Ein Fahrzeuglenker kam auf Höhe der Ofenbach-Kreuzung mit seinem Fahrzeug
von der Fahrbahn ab, rammte ein Brückengeländer, fuhr eine Straßenlaterne um und krachte anschließend gegen
die Böschung der Felswand. Durch die Wucht des Anpralls wurde das Fahrzeug wieder auf die Straße
zurückgeschleudert. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde das Fahrzeug soeben vom Besitzer der gegenüberliegenden
KFZ Werkstätte mittels Lader von der Fahrbahn entfernt. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden vom Vater des
Unfalllenkers, welcher Arzt ist, versorgt und anschließend mit seinem Privat-PKW ins Spital zur weiteren
Untersuchung gebracht.
Mittels Ölbindemittel wurden die ausgeflossenen Betriebsmittel aufgefangen, anschließend wurde die Fahrbahn mit
Bioversal und Hochdruck gereinigt. Es waren insgesamt elf Feuerwehrmitglieder mit zwei Fahrzeugen eine Stunde
lang im Einsatz.

(Mehr Fotos gibt es bei einem Klick auf das Bild)

 

zufälliges Foto

Im Album Landesfeuerwehrleistungsbewerbe Zistersdorf 01.-03.07.2016
(C) Fliesenstadt

Unwetterzentrale

Besuch uns auf Facebook

Facebook Image

Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch