• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Verkehrsunfälle durch Schneeglätte 29.01.2015

E-Mail Drucken PDF

Nach einer längeren Trockenperiode setzte am Donnerstag den 29. Jänner, gegen 9 Uhr Schneefall ein. Es dauerte
keine drei Stunden, schon krachte es zum ersten Mal. Im Gemeindegebiet von Feistritz am Wechsel kam ein
LKW- von der Straße ab, rammte auf der rechten Seite einige Verkehrsleiteinrichtungen, schlitterte über die
Fahrbahn nach links, streifte dort einen Baum und wurde anschließend wieder rechts in ein Feld geschleudert.
Beim Versuch, die Fahrbahn wieder zu erreichen, blieb er endgültig im weichen Boden stecken.
Unmittelbar darauf folgte ein Kleintransporter mit Anhänger, dieser kam ebenfalls von der Fahrbahn ab und
kippte um.
Nachdem "Verkehrsunfall mit LKW, eine eingeklemmte Person" alarmiert wurde, trat ein Großaufgebot an
Rettungsmannschaften in Aktion. Feuerwehr, Rettung, Rettungshubschrauber wurde alarmiert.
Als die ersten Rettungskräfte vor Ort waren, konnte sogleich Entwarnung gegeben werden, da es
keinen Verletzten gab.
Feuerwehr Feistritz kümmerte sich um den Kleintransporter, FF Kirchberg zog den LKW mittels Seilwinde wieder
auf die Straße zurück. Während dieser Zeit musste die LH 134 kurzfristig gesperrt werden. Der LKW Konnte
nach der polizeilichen Aufnahme seine Fahrt wieder fortsetzen, der Kleintransporter wurde zum nächsten
Parkplatz geschleppt.

(Mehr Fotos gibt es bei einem Klick auf das Bild)

 

zufälliges Foto

Im Album Blaulichttag in der Volksschule 03.06.2016
(C) Fliesenstadt

Unwetterzentrale

Besuch uns auf Facebook

Facebook Image

Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch