• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Frontalzusammenstoß in Ofenbach 02.05.2013

E-Mail Drucken PDF

Am 2. Mai um 16.30 Uhr wurde FF Kirchberg, Feistritz und Otterthal von der
Bezirksalarmzentrale zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person nach
Ofenbach alarmiert. Nach Eintreffen am Unglücksort konnte rasch Entwarnung
gegeben werden. Es befand sich niemand mehr in den Fahrzeugen. So konnte FF
Otterthal und Feistritz schon am Anfahrtsweg abbestellt werden. Die
verletzten Fahrzeuginsassen wurden bereits von den Anrainern betreut.
Ein Pkw-Lenker der Richtung Otterthal fuhr und bei einem Haus links
einbiegen wollte, übersah ein entgegenkommendes Fahrzeug. Beide Fahrzeuge
wurden durch den Aufprall in die entgegengesetzte Richtung geschleudert.
Die Beifahrerin eines Unfallwagens wurde mit Verletzungen unbestimmten
Grades mit dem Rettungshubschrauber, die beiden Lenker mittels Rettungswagen
ins Krankenhaus gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.
Nach Aufnahme durch die Polizei, reinigen der Fahrbahn und binden der
ausgeflossenen Betriebsmittel konnte die Straße wieder freigegeben werden.
Die Einsatzdauer betrug eine Stunde.


(Mehr Fotos gibt es bei einem Klick auf das Bild)

 

zufälliges Foto

Im Album KHD-Übung am Wechsel 27.09.2014
(C) Fliesenstadt

Unwetterzentrale

Besuch uns auf Facebook

Facebook Image

Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch