• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Brand- und Hochwassereinsatz an einem Tag 29.07.2012

E-Mail Drucken PDF

Gegen 9 Uhr vormittags wurde unsere Wehr zu einem vermeintlichen Kaminbrand nach Tratten gerufen. Eine Teerschicht in einem Kachelofen begann zu glosen und erhitzte den Kachelofen stark. Der Besitzer bekam es mit der Angst zu tun und alarmierte die Feuerwehr. Nach Begutachtung durch den Rauchfangkehrer konnte Entwarnung gegeben werden. Kein Sachschaden.

Am Nachmittag ging im Raume Otterthal ein Gewitter mit Starkregen nieder. Nachdem bereits zahlreiche Hilferufe aus der Bevölkerung kamen und die Lage sich zuspitzte, rief die FF Otterthal um nachbarliche Hilfe. FF Kirchberg rückte mit zwei Fahrzeugen und Sandsäcken nach Otterthal aus. Mittlerweile entspannte sich die Situation und nach Abarbeiten einiger Schadstellen und Auspumpen eines Kellers konnte FF Kirchberg wieder einrücken.

(Mehr Fotos gibt es bei einem Klick auf das Bild)

 

zufälliges Foto

Im Album Pfarrer-Verabschiedung 27.07.2014
(C) Fliesenstadt

Unwetterzentrale

Besuch uns auf Facebook

Facebook Image

Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch