• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Verkehrsunfall mit Menschenrettung in Kirchberg-Au 05.04.2012

E-Mail Drucken PDF

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Donnerstag gegen 1:30 auf der
L134 zwischen Kirchberg am Wechsel und Feistritz gekommen. Ein Lenker verlor
auf der Au, Höhe Baumarkt, die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam rechts von
der Fahrbahn ab, fuhr anschließend auf die Böschung, worauf sich der
Kleintransporter überschlug und auf der Seite zu liegen kam. Beim Eintreffen
der Feuerwehr wurde festgestellt, dass der Lenker noch im Fahrzeug
eingeschlossen ist. Mittels Glasmaster wurde die Windschutzscheibe heraus
geschnitten um den Lenker aus seiner misslichen Lage zu befreien.
Anschließend wurde dieser dem Rettungsteam des RTW Aspang übergeben und in
weiterer Folge mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus
Neunkirchen gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurde der
Kleintransporter mittels Seilwinde auf die Räder gestellt und gesichert
abgestellt. Anschließend musste noch die Unfallstelle gereinigt werden. Der
Einsatz dauerte ca. eineinhalb Stunden.

VU_Au

(Mehr Fotos gibt es bei einem Klick auf das Bild)

 

zufälliges Foto

Im Album Unterabschnittsübung in Feistritz 04.10.2008
(C) Fliesenstadt

Unwetterzentrale

Besuch uns auf Facebook

Facebook Image

Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch