Verkehrsunfall bei östlicher Ortseinfahrt von Kirchberg 28.08.2010

Drucken

In den Morgenstunden des 28. August kam ein Lenker wegen überhöhter Geschwindigkeit mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab. Nach einem Luftsprung von etwa 30 Meter landete das Fahrzeug in einer Wiese und überschlug sich mehrmals. Der Lenker und die Insassen kamen mit leichten Verletzungen davon. Das Fahrzeug hatte Totalschaden und wurde von einem Technischen Trupp der Feuerwehr geborgen und deponiert.

 

Verkehrsunfall Ortseinfahrt Kirchberg

(Mehr Fotos gibt es bei einem Klick auf das Bild)