• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Nachruf Ehrenhauptbrandmeister Franz Gansterer

E-Mail Drucken PDF

Ein langgedientes und engagiertes Mitglied unserer Feuerwehr, Ehrenhauptbrandmeister Franz Gansterer ist am
6. März 2019 nach kurzer Krankheit plötzlich und unerwartet im 78. Lebensjahr verstorben.
Franz trat im Jahre 1963 der Freiwilligen Feuerwehr Kirchberg am Wechsel bei. Schon kurz nach seiner
Grundausbildung absolvierte er den Sprengdienstlehrgang, Gruppen- und Zugskommandantenlehrgang. In weiterer
Folge auch den Atemschutz- und Funklehrgang. Er war Teilnehmer der ersten Wettkampfgruppe im Jahre 1968 mit
Erwerb des Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze und Silber. Im Jahre 1969 folgte das
Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold, sowie das Sprengdienstleistungsabzeichen in Bronze im Jahre 1976. Als
Zugskommandant war er bei Einsätzen immer an vorderster Front zu finden.
Für diese außerordentlichen Leistungen erhielt er im Jahre 1983 das Verdienstabzeichen 3. Klasse des Landes NÖ.
Für seinen unermüdlichen Einsatz während der Hochwasserkatastrophe im Jahre 1989 erhielt er seitens der
Marktgemeinde Kirchberg am Wechsel eine Dank- und Anerkennungsurkunde. Im Jahre 2006 wurde Franz Gansterer
in den Reservestand überstellt. Trotz Ruhestand war er bei unseren Veranstaltungen immer bei den Auf- und
Abbauarbeiten anwesend. Für 50 jährige Feuerwehrzugehörigkeit wurde er im Jahre 2013 geehrt. Mit Franz Gansterer
verliert die Kirchberger Feuerwehr einen treuen und fleißigen Kameraden, der stets zur Stelle war, wenn er
benötigt wurde.

Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

 

zufälliges Foto

Im Album Besuch der Volksschule 03.05.2016
(C) Fliesenstadt

Unwetterzentrale

Besuch uns auf Facebook

Facebook Image

Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch