• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Jubiläums-Blutspendeaktion 24.05.2014

E-Mail Drucken PDF

Die Blutspendeaktion fand auch heuer wieder im Feuerwehrhaus statt.
Mittlerweile bereits zum 50. Mal in Kirchberg. Aus diesem Grund kam der Gebietsbetreuer des Österreichischen Roten
Kreuzes, Herr Christoph Diabl nach Kirchberg, um den Dank an die Organisatoren abzustatten.
Bürgermeister Dr. Willibald Fuchs, Feuerwehrkommandant Michael Morgenbesser,
Kommandant Stellvertreter Hans Spies, die Notfallsanitäter Georg Spreitzgrabner und Gregor List von der Rot-Kreuz
Ortsstelle Aspang, sowie die fleißigen Damen von der Versorgung, Elisabeth Jansohn und Gertrude Morgenbesser
bekamen eine Anerkennungsurkunde sowie ein Ehrengeschenk überreicht.
Herr Diabl erwähnte in seiner kurzen Ansprache, dass sich während dieser Zeit über 6000 Spender in Kirchberg meldeten.
5400 Blutkonserven konnten in den letzten 50 Jahren abgezapft werden.
Der Verbrauch an Blutkonserven im Allgemeinen ist zurzeit leicht rückgängig, wird in nächster Zeit aber wieder ansteigen,
da in der Kinder-Krebstherapie sehr viele Blutkonserven verbraucht werden.

(Mehr Fotos gibt es bei einem Klick auf das Bild)

p

 

zufälliges Foto

Im Album Verkehrsunfall 18.10.2017
(C) Fliesenstadt

Unwetterzentrale

Besuch uns auf Facebook

Facebook Image

Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch