• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Feuerwehr-Fussballturnier 21.08.2010

E-Mail Drucken PDF

Die Feuerwehren der Wechsel-Gemeinden Feistritz, Kirchberg, Mariensee und St. Peter hielten ihr schon traditionelles Fußballturnier, diesmal in Kirchberg ab.

Bei hochsommerlichen Temperaturen kämpften die Mannschaften hart, aber fair um den Sieg.

 

Leider ging es diesmal nicht ohne Verletzungen ab. Die Achillessehne von  Bürgermeister Franz Sinabel aus Feistritz, sowie ein Seitenband von Franz Pölzlbauer aus St. Peter, hielten der Belastung nicht stand und rissen ab. Beide Spieler wurden ins Spital gebracht und erschienen zur Siegerehrung mit einem Gipsbein.

 

Nachdem die Mannschaften aus Kirchberg und St. Peter punktegleich das Turnier beendeten, wurde der Sieger durch Elfmeterschiessen ermittelt, wobei die Kameraden aus St. Peter den Sieg davontrugen. Mariensee und Feistritz landeten auf den Plätzen drei und vier.

Torschützenkönig wurde Thomas Dietl aus Mariensee.

 

Zur Siegerehrung war Abschnittskommandant, Brandrat Josef Stickelberger angereist, welcher nicht nur den Teilnehmern gratulierte, sondern auch einen prächtigen Wanderpokal stiftete.

Platzsprecher war Kommandant Michael Morgenbesser, als Schiedsrichter stellte sich Willi Osterbauer vom USV Kirchberg zur Verfügung.

 

Danke an alle die sich um die Versorgung der Mannschaften gekümmert haben!

 

Fussballturnier

(Mehr Fotos gibt es bei einem Klick auf das Bild)

 

zufälliges Foto

Im Album KHD-Übung am Wechsel 27.09.2014
(C) Fliesenstadt

Unwetterzentrale

Besuch uns auf Facebook

Facebook Image

Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch