• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Katastrophen-Hilfsdienst: Innerhalb von 12 Stunden eine neue Brücke errichtet.

E-Mail Drucken PDF
Unter der Leitung von KHD Zugskommandant EHBI Josef Mayerhofer errichtete der KHD-Zug 1/15 Abschnitt Aspang eine neue Brücke in Feistritz am Wechsel.

Eine durch Unwetter baufällig gewordene Brücke über den Dorfgrabenbach in Feistritz wurde zum Anlass genommen, eine KHD Übung am Samstag, den 5. Juli 2008 einzuberufen.
Im Vorfeld der Übung wurde seitens der Freiwilligen Feuerwehr und der Gemeinde Feistritz das Brückenlager neu errichtet und das Baumaterial vorbereitet.

Der KHD entfernte das desolate Bauwerk und begann mit der Errichtung der neuen Brücke. Unter Anleitung und Mitarbeit von Feuerwehr-Fachkräften aus der Zimmerei konnte das Bauwerk, von insgesamt 18 Mann, in kürzester Zeit errichtet werden. 

Feuerwehrkameraden aus Aspang, Edlitz, Feistritz, Kirchberg, St. Corona und Zöbern waren an diesem Projekt beteiligt.

Bezirkskommandant Oberbrandrat Josef Huber und Abschnittskommandant Brandrat Josef Stickelberger kamen im Laufe des Tages an die Baustelle, um den fleißigen Kameraden einen Besuch abzustatten und sich vom Baufortschritt zu überzeugen. 

Von unserer Feuerwehr war eine Abordnung mit vier Mann vertreten.
 

zufälliges Foto

Im Album Großübung der Feuerwehren des Feistritztales 06.10.2007
(C) Fliesenstadt

Unwetterzentrale

Besuch uns auf Facebook

Facebook Image

Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch