• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Funkübung 23.03.2019

E-Mail Drucken PDF

Nach einjähriger Pause fand heuer wieder die traditionelle Funk-Übung des Unterabschnittes III statt. Die
Feuerwehren Kirchberg, Feistritz und St. Corona konnten die Handhabung der Funkgeräte, die Regeln des
Funkverkehrs und den Umgang mit Karten üben. Zusätzlich zu diesen grundlegenden Aufgaben für das Arbeiten
in der Einsatzleitung, wurden heuer erstmals auch Aufgaben zum Arbeiten mit Gefahrengut geprobt. Ein weiterer
Aspekt dieser Übung liegt im Kennenlernen des Einsatzgebietes der Nachbarfeuerwehren. Die FF Kirchberg war
heuer in St. Corona unterwegs, wo diesmal auch die Funkleitstelle stationiert war und die abschließende
Nachbesprechung im Beisein von Unterabschnittskommandant HBI Johannes Sinabel und Ortskommandant
OBI Christoph Bauer stattfand.
Die FF Kirchberg nahm mit 7 Kameraden und unserem Sachbearbeiter für Nachrichtendienst HLM Michael Spies an
der Übung teil.

(Mehr Fotos gibt es bei einem Klick auf das Bild)

 

zufälliges Foto

Im Album Atemschutzschulung des UA 3 04.03.2016
(C) Fliesenstadt

Unwetterzentrale

Besuch uns auf Facebook

Facebook Image

Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch