• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Atemschutzübung des Unterabschnittes III 08.04.2011

E-Mail Drucken PDF

Am 8. April fand die jährliche Frühjahrs-Atemschutz des Unterabschnittes III mit der FF St. Peter statt.

Heuer fand dies Übung im Einsatzgebiet der FF Kirchberg/Wechsel, genauer in Ofenbach 14 statt.


Ein leer stehendes Gebäude konnte für diese Übung perfekt präpariert werden.

Bei dieser Übung wurde besonderes Augenmerk auf die neuen Grundsätze im Atemschutz gelegt. Das bedeutet den Einsatz von Funkgeräten und Bewegungslos-Warner durch die Atemschutztrupps.

Daneben wurden auch besondere Gefahren für die Einsatzkräfte geübt. Mehreren Trupps wurde der Rückweg aus dem Gebäude bzw. aus dem Dachboden versperrt und sie mussten mittels Funkgeräten von den außerhalb eingesetzten Einsatzkräften eine Leiter anfordern um sich selbst und die verletzten Personen aus dem Gebäude retten zu können.


All dies fand unter der Übungsaufsicht des Abschnittskommandanten-Stv. ABI Franz Bürger und des Unterabschnittskommandanten HBI Josef Heissenberger statt.

Dieser bedankte sich bei der Übungsbesprechung über die Anwesenheit der Teilnehmer und die Ausarbeitung durch die Atemschutz-Sachbearbeiter der einzelnen Feuerwehren.


Für die 30 Teilnehmer gab es anschließend eine Jause im Feuerwehrhaus der FF Kirchberg/Wechsel.

 

ATS_Uebung

(Mehr Fotos gibt es bei einem Klick auf das Bild)

 

zufälliges Foto

Im Album Atemschutzübung des Unterabschnittes III 07.09.2012
(C) Fliesenstadt

Unwetterzentrale

Besuch uns auf Facebook

Facebook Image

Design by i-cons.ch / etosha-namibia.ch